Systemische Aufstellungen

Einzelaufstellung

Bei der Einzelaufstellung werden Sie als Person in Ihrer Umgebung visuell dargestellt. Auf dem Systembrett machen wir mit Figuren die jetzige Situation sichtbar. Dabei geht es darum, einfühlend und wertschätzend die Beziehungen zwischen den dargestellten Personen und Gegebenheiten zu betrachten. Indem Sie die Figuren auf dem Systembrett bewegen, können Sie mögliche Situationen variieren. Ich begleite Sie damit auf dem Weg, wieder Experte im eigenen Leben zu sein und Ihre Ressourcen und Kompetenzen zu aktivieren und zu stärken.

Stress abbauen, Positionen setzen, Beziehungen klären, Ziele finden, …
Mit Aufstellungen erhalten Sie Einblicke in Ihr eigenes System und treffen die richtigen Entscheidungen.
Schöne Aussicht mit einer Aufstellung.

Aufstellungen biete ich auch telefonisch und online an.

Termine nach individueller Absprache

Einzelaufstellung

Mit Aufstellungen erhalten Sie Einblicke in Ihr eigenes Lebensumfeld, um drängende Fragen zu bearbeiten und finden die richtigen Lösungen.

Termine nach individueller Absprache

Genogramm

Vergangenheit, Familie, Geheimnisse, Ihr Genogramm, … Mit einer graphischen Darstellung entdecken wir Ihre Geschichte neu. Was war wann? Wer mit wem? Warum so? Welche Wege zeigen sich?

Mit Ihrem individuellen Genogramm können wir die Themen Ihrer Familie mit ihren Geschichten mit Hilfe einer Zeichnung darstellen. Zusammenhänge und sich daraus ergebende Strukturen analysieren wir anschließend gemeinsam. Dafür ist es hilfreich die Lebensdaten und besondere Ereignisse mitzubringen. Brechen Sie auf in die Geschichten Ihrer Familie.

Sollten sich nach dem Genogramm weitere Fragen zu Ihrer Familiengeschichte ergeben, empfehle ich eine Einzelaufstellung.

Termine nach individueller Absprache

Genogramm

Vergangenheit, Familie, Geheimnisse, Ihr Genogramm, … Mit einer graphischen Darstellung entdecken wir Ihre Geschichte neu. Was war wann? Wer mit wem? Warum so? Welche Wege zeigen sich?

Termine nach individueller Absprache

Aufstellungen in der Gruppe

  • Belasten Sie körperliche Beschwerden, Schlaflosigkeit, innerer Stress?
  • Leiden Sie unter chronischen Konflikten in Partnerschaft und Familie, mit Freunden, im Beruf?
  • Sind Sie unzufrieden und eigentlich soll sich etwas ändern in Ihrem Leben?

Lassen Sie uns in der Aufstellung hinschauen zu den prägenden Ereignissen Ihrer Persönlichkeit, die sich in Ihrem Handeln, in Ihren Emotionen und auch in Symptomen bemerkbar machen.

Zunächst erläutern Sie mir Ihr Problem und gemeinsam bestimmen wir Ihr Anliegen. Dann wählen Sie aus der Gruppe Stellvertreter und stellen diese im Raum auf. Diese Aufstellung ermöglicht es, die Situation jetzt vielschichtig zu erfassen: Sie aktiviert das Körperwissen und emotionale Wissen.

Weiterhin werden als Bilder abgespeicherte Lösungsmuster, als Bewegungsabläufe gespeicherte Handlungsmuster sowie mit Erinnerungen angereichertes Denkwissen zugänglich. Beim Durchleben dieser Erfahrungen können die Aspekte neu kombiniert und erweitert werden. Zu neuen tragfähigen und nachhaltigen Lösungen.

Samstags 11 bis 17 Uhr16.03 / 20.04. / 25.05. / 22.06. / 20.07. / 24.08.2024

  • Umfang 11 bis 17 Uhr inkl Getränke und Mittagsimbiss
  • Kosten Teilnahme mit persönlichem Anliegen 100 €, Teilnahme als Stellvertreter 40 €
  • Anmeldung per E-Mail annette.brumme@raum8sam.de oder telefonisch 0171 | 6808375.

Aufstellungen in der Gruppe

Aufstellungen ermöglichen Problemsituationen vielschichtig und direkt zu lösen, gemeinsam mit anderen.

Samstags 11 bis 17 Uhr16.03 / 20.04. / 25.05. / 22.06. / 20.07. / 24.08.2024

Aufstellungen für Eltern

Zeigen Ihre Kinder auffallende und störende Symptome? Sind diese bereits Anzeichen für Konflikte oder Krankheiten? Ist es Schulstress, Mobbing? Sind es Konflikte mit Freunden oder etwas anderes?

Sind diese Symptome nicht mit angemessener Zuwendung und sorgsamem Umgang zu lösen, können auch die Taten früherer Generationen Einfluss auf die seelische Gesundheit der Nachgeborenen haben. Vor allem, wenn darüber nicht gesprochen wird.

Wenn die Stimme der Mutter einen schrillen Ton bekommt, die Gesichtszüge des Vaters sich verhärten, Wut oder Not, Aggression oder Verzweiflung den Raum bestimmen, sind Säuglinge und Kinder Spannungen ausgesetzt, die sie tief verunsichern. Sie spüren auf diffuse Weise die Erlebnisse der Eltern und Großeltern und agieren sie unbewusst über Symptome aus wie Bettnässen, Anklammern, schwieriges Essverhalten, Schlafschwierigkeiten etc.

Sie als Eltern können durch Forschen im Familiensystem, einem Genogramm und über eine Aufstellung in Einzelarbeit oder in der Gruppe die Vergangenheit transparenter machen und damit Ihre Kinder entlasten.

Termine auf Anfrage

Aufstellungen für Eltern

Über die Aufstellungsarbeit ist es möglich, die familiäre Vergangenheit transparenter zu machen und Ihre Kinder zu entlasten.

Termine auf Anfrage

Begleitende therapeutische Angebote

Auszeit für neue Power und Balance

Mit einer Fußmassage entlasten Sie nicht nur Ihre Füße.

Der ganze Körper wird ruhig und Sie fühlen sich leicht und wohl.

Bei Rückenbeschwerden entspannt die Dorn-Breuss-Behandlung.

Über kleine Bewegungen im Rücken und den Armen und Beinen wird die Muskulatur aktiviert und wieder in Balance gebracht.

Die Beweglichkeit der Gelenke wird erhöht und die Aufrichtung gefördert.

Termine nach individueller Absprache

  • Kosten 30 € je 30 Minuten „Auszeit“
  • Anmeldung per E-Mail annette.brumme@raum8sam.de oder telefonisch 0171 | 6808375.

Auszeit für neue Power und Balance

Laden Sie Energie auf bei einer sanften Fußmassage. Ihre Rückenverspannungen lösen sich mit einer Dorn-Breuss-Behandlung.

Termine nach individueller Absprache

EMDR Therapeutische Einzelsitzung

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing oder Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung.

EMDR ist in der Behandlung der posttraumatische Belastungsstörung und anderen Traumafolgestörungen wirksam. Aber auch bei Depressionen oder Angstzuständen zeigt sich die Methode effektiv. Durch die wechselseitigen Stimulation der Augen verändern sich die Emotionen und Denkstrukturen zu belastenden Lebensereignissen. Eine Haltung, die der jetzigen Situation angepasst ist, kann schrittweise entstehen.

Sitzung 60 Minuten inkl VorgesprächTermine nach individueller Absprache

EMDR Therapeutische Einzelsitzung

Entlastung von verfestigten Denkstrukturen durch wechselseitige Stimulation durch Augenbewegungen

Sitzung 60 Minuten inkl VorgesprächTermine nach individueller Absprache

Stressreduktion statt Burnout

Bei vielen Alltagsbeschwerden wie Erschöpfung, Verspannungen, Atembeschwerden, Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen, innerer Unruhe und Schlafstörungen, Bluthochdruck, Verdauungsbeschwerden gibt es mit Yoga, MBSR und Achtsamkeit echte Alternativen zu Tabletten und Co.

Wir beginnen jede Stunde mit Yoga-Übungen zu einem Körperbereich.

Es folgen Achtsamkeitsübungen aus dem Programm des MBSR (Mindfulness-based stressreduction) von Jon Kabat-Zinn. Die Achtsamkeit bei diesen Übungen hilft uns, unseren Körper wahrzunehmen.

Wie geht es mir gerade? Wie fühlt sich mein Körper an? Was spüre ich im Augenblick?

Beobachten wir unsere Gedanken und Reaktionen, können wir unsere Muster entdecken und benennen.

In einer geführten Meditation können wir sie in liebevoller Annahme verändern.

Donnerstags 18 – 20 Uhr21.03. / 11.04. / 25.04. / 02.05. / 16.05. / 30.05. / 13.06. / 27.06. / 11.07. / 25.07.2024

  • Kosten 20 € pro Termin, 8 Termine im Block 140 €
  • Anmeldung per E-Mail annette.brumme@raum8sam.de oder telefonisch 0171 | 6808375.

Stressreduktion statt Burnout

Entspannung mit Yoga, Achtsamkeit, MBSR und Meditation

Donnerstags 18 – 20 Uhr21.03. / 11.04. / 25.04. / 02.05. / 16.05. / 30.05. / 13.06. / 27.06. / 11.07. / 25.07.2024